Inhalt

1 Territoriale Entwicklung
Berlin-Brandenburg in Mittelalter und Neuzeit
Werner Vogel
  WIE HABEN UNS DIE ANDEREN GESEHEN?  
2 Die Sicht der anderen Wolfgang Scharfe
2.1 Katalanischer Weltatlas 1375  
2.2 Von Ptolemäus zu Mercator  
2.3 Die Schweden in der Mark  
  WIR BEGINNEN, UNS SELBST ZU SEHEN  
3 Die eigene Sicht - Beginn  
3.1 Der Anfang – Festungs- und Stadtpläne  
3.1.1 Festungspläne Wolfgang Scharfe
3.1.2 Stadtpläne von Berlin 1652-1920 Günther Schulz
3.2 Von der Gemarkungskarte zur Landesaufnahme Wolfgang Scharfe
3.3 Post Charte von dem Churfürstentum Brandenburg Mirjam Kasperl
  WIR BESTIMMEN, WIE UNS DIE ANDEREN SEHEN
oder
DIE GEODÄTISCHEN JAHRHUNDERTE
 
4 Die Entwicklung der geodätischen Grundlagen
für die Kartographie
und die Kartenwerke 1810-1945
Gert Krüger und
Jörg Schnadt
4.1 Königreich Preußen  
4.2 Deutsches Reich  
4.3 Entwicklung der deutschen Koordinatensysteme  
5 Vom Marienturm zum Trümmerberg
Berliner Vermessung 1876-1945
Andreas Matschenz
6 Thematische Karten Wolfgang Scharfe
6.1 Administrativ-Statistischer Atlas vom Preussischen Staate  
6.2 Historischer Handatlas von Brandenburg und Berlin  
  ÜBERGANG
oder
WIE SEHEN UNS DIE ANDEREN HEUTE?
 
7 Moderne Entwicklung  
7.1 Versuch einer Retrospektive
Berliner Stadtpläne seit 1920
Andreas Matschenz
7.2 Die Landeskartenwerke Berlins von 1945 bis heute Thomas Luckhardt
7.3 Die topographischen Kartenwerke des Landes Brandenburg
von 1945 bis heute
Anita Neupert
7.4 Die Welt von oben - Kartographische Anwendungen
von Luft- und Satellitenbildern
Jörg Albertz und
Hartmut Lehmann
8 Die digitale Zukunft hat schon begonnen:
das Beispiel "Automatisierte Liegenschaftskarte-Berlin"
Friedrich Rokahr